Samstag, 15. Mai 2010

Scheindreher

So, der Dreher ist auf der Kette. Dieses 16/2 Garn in der Kette, war ein ziemliches Gefriemel. Aber nun ist alles soweit OK. Was mich wundert ist der Scheindreher an sich. Ich habe ihn mir löchriger vorgestellt. Vielleicht liegt es am dünnen Material. - Oder an der geringen Schaftzahl. - Oder an beidem. :-)
Ich ziehe es jetzt so durch wie es ist. Das Muster gefällt mir auch so ganz gut.

Hier die Fotos:





Die Farbe ist eigentlich viel heller, ein richtiges Hellgelb.

Kommentare:

Silvia hat gesagt…

so ein ähnliches Muster habe ich auch auf der Warteliste. Mit welcher Dichte webst du? 100/10 oder feiner?
Das Schußmaterial meiner Handtücher ist Baumwolle Nm12/2
Gruß Silvia

textrix hat gesagt…

Ich habe mich für 8 Fäden pro cm entschieden. Ich wollte nicht so viel schären müssen. Und das ganze sollte ja duftig werden. Vielleicht hätten sogar 7 oder 6 Fäden ausgereicht.
Die Fotos sind nicht so toll, aber es werden noch welche kommen.
Wie dicht sind deine Handtücher? Sicher 1oo/10.

Silvia hat gesagt…

Die Handtücher sind 100/10 und die Dichte passt perfekt. Hat es einen Grund warum du mit der Webnadel und nicht mit dem Handschützen arbeitest?
Gruß Silvia

textrix hat gesagt…

Ja, das Fach ist viel zu klein für einen Schützen. Ich habe ja nur einen sogenannten "Tischwebstuhl", den man auf den Tisch stellen könnte. Ich habe eben ein Untergestell drunter.
Wenn ich denke, wie schnell ich mit Schütze und Tritten weben könnte, wird mir wehmütig... *grins