Mittwoch, 3. März 2010

Von Anfang an 6

6. Die Kette anbinden

Das ist für mich die letzte Hürde vor dem Weben, denn ich binde nicht gerne an. Irgendwie habe ich den Dreh noch nicht raus. Das kommt sicher mit zunehmender Erfahrung...


Dann wird es spannend: Das Anweben.... - und korrigieren... :-)



Ok, das sieht gut aus. Nun geht es endlich, endlich los.... Man kann die Rietlücken recht gut sehen.

1 Kommentar:

wiebke hat gesagt…

hallo, ich binde immer 2mal an,
das erste nicht ganz fest, dann löse ich noch einmal alle Knoten und ziehe nochmal nach und knüpfe mit doppelter Schlaufe, das hält.
und ich finde das Fehlersuchen auch sehr spannend. schön wie schnell du bist..ich mache es langsam. gruß wiebke