Samstag, 10. April 2010

Variation 6

Noch mal der Bettelmannsdrell...




Eben habe ich die Kette geschoren für die Küchentücher. Nun habe ich das Lesebrettechen wirklich im Griff. Ich hatte es zu Anfang immer beim Fadenkreuz gedreht. Dennoch frage ich mich, was zwischen Schären und Bäumen mit der Kette geschieht. Irgendwie bleiben die Fäden nicht ordentlich in der Reihenfolge liegen. Das Bäumen war ein Drama und meine Weberknechte haben Gift und Galle gespuckt. Ich glaube, die 500 Fäden haben meine Ausrüstung doch überfordert. Ich denke, ich sollte mal einen Kurs in "Schären und Bäumen" belegen. Ich weiß nicht, ob ich mich heute noch an den Einzug wage...

1 Kommentar:

teacosy hat gesagt…

ich habe auch erst einen Kursus in Kukate im Webstuhl einrichten belegt. Danach habe ich erst richtig angefangen. Es hat sich gelohnt.
gruß
Sylvia