Mittwoch, 7. April 2010

Variation 3



Hier habe ich nur einen Schaft bewegt. Auf der Rückseite enstand dadurch ein unheimlich fester Stoff, während vorne die Flottierungen sind.



Gestern habe ich was Wahnsinniges getan: Ich schiebe das Schären der neuen Kette vor mir her, weil sie auf dem Gatter keine Freude werden wird. So habe ich  - wohl als Übersprungshandlung - gestern bei ebay auf ein Spinnrad geboten. - Nun hoffe, ich dass ich überboten werde. :-) Ich habe ja keine Ahnung, ob es ein gescheites Rad ist. Es stand nur "voll funktionstüchtig" dabei. Ich habe absolut keine Ahnung vom Spinnen...

Kommentare:

Patricia hat gesagt…

Deine Variation mit den Flottierungen finde ich sehr interessant!
Ich bin gespannt ob du wohl bald zum Kreis der Spinnerinen gehörst ,aber vielleicht ist es wirklich besser wenn du überboten wirst,denn ein Spinnrad muß passen wie ein paar Schuh finde ich .
Liebe Grüsse Patricia

textrix hat gesagt…

Es ist erstaulich, aber Ebay hat den Verkäufer des Spinnrades ausgeschlossen. Er hat wohl gegen Bestimmtungen verstoßen. Und so ist mein Gebot nicht mehr bindend. Sowas habe ich noch nie erlebt.

Ich habe noch mal rumgegoogelt. Das Spinnrad wäre an sich wohl Ok gewesen. Aber ob es zu mir gepasst hätte?!
Ich denke, es ist besser ich vertiefe mich weiterhin in den Webstuhl... :-)