Dienstag, 3. Mai 2011

Schätzchen

In der Woche vor Ostern war ich hier und habe diese zwei Schätzchen entdeckt. Es gibt eine Gruppe von Weberinnen, die diese Webstube betreiben.




Man kann hier auch Gewebtes kaufen. Ich war echt beschämt, als ich die Preise sah. Es gab da ein Geschirrtuch mit Waffelbindung - so ähnlich wie meine eigenen - zu kaufen für 10 Euro. - So freundliche Preise hätte ich nicht erwartet. Ich denke, wer davon wirklich leben müsste, wäre ein armes Kerlchen...  - Letztlich sind solche Dinge nicht bezahlbar...

Kommentare:

Judy hat gesagt…

Do you know how old the first loom is by any chance? Thanks for sharing this post with us!

Helga hat gesagt…

Ich bin immer ein bisschen traurig, wenn ich derartig tiefe Preise für Handgewobenes sehe. Ich finde, es ist eine Missachtung des Wertes von Handarbeit und Handwerk. Natürlich können wir hier in Mitteleuropa mit dem Weben nicht reich werden, aber etwas mehr als 3 oder 4 Euro Stundenlohn kann man sicher verlangen.
Lieber verschenke ich mal etwas, als es derartig unter dem Wert zu verkaufen!