Dienstag, 7. September 2010

Wolkenwolle

Für mein Wollstoffprojekt spinne ich gerade den Schuss. Es wird etwas, was ich "Wolkenwolle" nenne. Ich habe mir den Freedom-Flyer für mein Joy gekauft, mit dem man auch Artyarn spinnen kann. Ich wollte eigentlich dicke, nur leicht gedrehte Dochtwolle spinnen. Aber aus meiner Flocke bekomme ich das nicht hin. Ich hätte kardieren sollen. Aber so ist es auch ganz nett. Ich gebe dem Spinnrad einfach Wolle zu fressen und es macht daraus Wolken. Ich denke, das ist genau das Richtige, wenn der Stoff dann in der Waschmaschine walken soll. Ich bin so gespannt, was da herauskommt. Aber vorher muss ich die Weste fertig machen. Ich habe schon etwa drei cm vom Litzeneinzug...  Es geht voran...*gröhl.

Kommentare:

Silvia hat gesagt…

Ehrlich gesagt, bin ich gespannt wie ein Flitzebogen auf die fertige Weste.
Gruß Silvia

Patricia hat gesagt…

Deine Wolle sieht spannend aus ,es wird sicher ein interessanter Stoff.
LG Patricia

Judy hat gesagt…

What great texture that yarn will have! I'm looking forward to seeing what you will make with it.

Take care, Judy