Freitag, 25. März 2011

Rückkehr

Ich habe mir ein Wollkaufverbot für den restlichen März verordnet und mich endlich mal wieder dem Webstuhl zugewandt. Ich war gedanklich so weit weg davon, dass ich gar nicht mehr genau wusste, wie ich mir die gebäumte Kette gedacht hatte.- Aber nun sehe ich wieder klar:
Es ist eine Baumwollbouclekette mit vier Fäden pro Zentimeter, gerade durchgezogen. So kann ich einen neuen Versuch mit den Chenillehandtüchern in Doppelbindung wagen.


Die Kette kommt mir sehr dick vor und ich bin gespannt, wie es wird. Ich steche gerade das Blatt und hege die Hoffnung, noch an diesem Wochenende anweben zu können.
Vielleicht wäre ein Rosengang doch besser gewesen, aber das ist nun zu spät.

Kommentare:

teacosy hat gesagt…

da bin ich mal gespannt ob du es noch schaffst. Ich habe auch eine Kette auf meinem Mira aber irgendwie komme ich nicht zum anweben.
gruß Sylvia

Silvia hat gesagt…

Ja, da bin ich aber mal gespannt auf die ersten Webberichte.
Meine Boucle-Handtücher sind noch nicht dran :(. Ich habe beschlossen, den Webstuhl vorerst nicht aufzurüsten - es bleibt bei 4 Schäften. So werde ich die "Waffeln" auf vier Schäften weben. Aber da es noch dauert(andere Projekte kommen erst) kann sich alles noch ändern
Gruß Silvia